Webdesign Agenturen eine klare Zweiklassengesellschaft geht noch weiter auseinander

Von Roland Golla
2 Kommentare
Webdesign Agenturen Zweiklassen Gesellschaft

Es gibt sehr viele Webdesign Agenturen. Im Laufe ihrer Entstehung und der Ursprünge des Internets gab es schon immer Agenturen mit dem Fokus auf Design und andere mit dem Fokus auf Technik. In diesem Artikel geht es um den deutlich kleineren Teil mit einem Fokus auf Technik. Leider hat ein großer Teil hier den technologischen Anschluss verpasst, nicht nachhaltig gewirtschaftet und wird gnadenlos den Anschluss verlieren. Know-how, neue Technologien, agile Methoden und gute Arbeitsbedingungen sind hier sehr selten. Überstunden, Druck, Frust und schlechte Laune bestimmen den Arbeitsalltag. Das bedeutet in einem wachsenden Markt gibt es ungeschickte Konkurrenz. Phantastische Chancen für kleine Teams und die Chancen werden während der Corona Krise wahrscheinlich noch deutlich besser.

Build Performance als Web Development USP für Webdesign Agenturen
Build Performance als Web Development USP für Webdesign Agenturen

Webdesign Agenturen 2020 – Wenn der Kunde auf einmal nicht mehr König ist 

Digitale Arbeit wird immer wieder unterschätzt. Schicke Büros und stylische Arbeitsgeräte werden eher mit Spaß, als mit harter Arbeit in Verbindung gebracht. Ein Kunde wollte mich auch einmal nicht bezahlen, weil ich angeblich vom Sofa aus arbeiten würde. Aber auch die zahlreichen Möglichkeiten mal eben eine Internetseite zu erstellen suggerieren immer wieder eine Leichtigkeit, die kein fundiertes und langjähriges Fachwissen braucht. Sogar komplexe Shoplösungen mit unterschiedlichen Payment Methoden können schon in kurzer Zeit mit Webbaukästen realisiert werden. Agenturen hingegen sind vor Corona deutlich wählerischer bei ihrem Wunschkunden geworden. In der Folge bekommen kleine Kunden mit einem Auftragsbudget von unter 10.000 Euro nicht mal mehr ein Angebot erstellt. Für den Kunden wird nicht mehr alles für einen Anruf getan. Das ergab eine Umfrage unter den Teilnehmern auf verschiedenen Startup Veranstaltungen im Ruhrgebiet. Hier wird ein Markt links liegen gelassen. Weil die Kunden hier auch so schwierig wären. Das sind große aber auch. Ich persönlich arbeite lieber mit kleinen Kunden persönlich und auf Augenhöhe. Große geben natürlich Sicherheit, machen aber auch Abhängig und faul.

Kurzarbeit trotz technischer Schulden – Wenn mal etwas Zeit ist dann tun wir was für die Softwarequalität

PHP-Training Codeception Inhouse
PHP-Training Codeception Inhouse

„Automatisierte Tests und Deployments führen wir ein, wenn hier mal Luft ist.“ Wem kommt das bekannt vor? Corona hat alle hart getroffen. Ich möchte hier an der Stelle auch nicht pauschal urteilen. Auch ich habe Soforthilfe in Anspruch genommen. Keine Konferenzen, keine Schulungen, keine Employer Branding Events. Dazu kommt noch eine unternehmerische Zwickmühle. Durch die staatliche Förderung bei der Kurzarbeit kann der Wettbewerb verzerrt werden. Im Umfeld der Agenturen wurde allerdings sehr schnell reagiert. Fast schon panisch. Dabei gab und gibt es hier auch aktuell einen starken Markt und eine Nachfrage für Softwarelösungen zu aktuellen Problemen. Von wegen in der Krise wären die festangestellten Jobs sicherer. Rein von den Fakten haben die meisten angestellten Programmierer über die Jahre ein Vielfaches ihrer Kosten reingeholt. Gewinnbeteiligungen und Boni gibt es in der ganzen IT Branche leider nicht wirklich. Aber es gab ganz viele Versprechen, wie man Code und Prozesse verbessern will. Und auf einmal ist genau diese Zeit da. Versprechen einlösen – Pustekuchen. Und so, wie das Restaurant auf meiner Straße die Chance genutzt hatte und alles einmal renoviert hat, wurde sie bei ganz vielen Webdesign Agenturen wieder verpasst. Aber zum Glück nicht bei allen. Denn auch wir haben die Zeit genutzt. Wir bieten jetzt remote PHP Trainings an, haben das Startup TESTIFY – Agentur für Tests – hochgezogen, schreiben jetzt auch Tests mit Cypress IO und starten mit NodeJS Headless CMS Lösungen. Es ist die falsche Zeit sich auszuruhen und zu warten. Corona wird leider noch etwas dauern und vielleicht auch nie ganz verschwinden. Hier können wir nicht einfach darauf warten, daß wieder alles so ist, wie es 2019 einmal war.

Junior Entwickler werden schlecht behandelt und bieten eine große Chance

PHP Schulung Legacy Code
PHP Schulung Legacy Code

Der Markt möchte fertige Talente, die praktisch ohne Einarbeitungszeit sofort produktiv arbeiten können. Das trifft auf alle Chefs zu, aber gerade die IT erzählt seit Jahren, daß sie händeringend Nachwuchs sucht. Aber wäre der Leidensdruck wirklich so hoch, dann würde auch mehr in den Nachwuchs und in Fortbildung investiert. Leider wird eigener Nachwuchs  viel zu selten ausgebildet. Da ist die Angst zu groß, die jungen Mitarbeiter schnell zu verlieren, wenn sie sich denn immerhin mal selber finanzieren können. Eine schlimme Situation. Leider stehen die Agenturen selbst in der eigenen Stadt nicht einmal zusammen, sondern sind sich zu gerne Spinnefeind. Ganz anders machen das die IT Riesen Google, Amazon, Spotify und weitere in Irland. Hier werden regelmäßig übergreifende Workshops und Parties ausgerichtet. Hier steht das gesamte Know-how im Vordergrund. Bessere Entwickler kann einfach jeder brauchen. Software Craftsmanship. Wissen zu teilen bedeutet sich stark und nachhaltig weiterzuentwickeln. Genau hier kann man mit jungen Entwicklern viel Anfangen, da sie noch nicht verbohrt und abgestumpft sind. Wenn viele Agenturen hierzulande also Know-How einkaufen und nicht fördern und nachhaltig integrieren, werden sie technologisch den Anschluss verlieren und vom Markt verschwinden. Am Ende echtes Pech und Leid für die Mitarbeiter. Wie so oft trifft es sie als erste. Hier wird ein Umdenken erfolgen. Das sieht man schon deutlich an der Work-Life-Balance. Dinge die keinen Bock machen werden immer mehr abgelehnt.

Homeoffice, remote aus dem Ferienparadies und auf keinen Fall mehr 40 Stunden

little kid joking as a nerd
little kid joking as a nerd

Zurück aus dem Homeoffice. rein in den Berufsverkehr, ins Großraumbüro, die Gemeinschaftstoilette und zurück zum vietnamesischen Mittagstisch. Genau wie am Anfang von Corona zahlreiche Blogs Tipps für das Homeoffice im Akkord rausgehauen wurden, gibt es jetzt die ersten Tipps für die Rückkehrer. Aber hier hat man ganz klar die Rechnung ohne die Mitarbeiter gemacht. Für viele ist das Home Office eben eine viel bessere Art zu arbeiten. Viele haben das ja auch zum ersten mal in ihrem Leben gehabt. Beispielsweise bei den Sachbearbeitern der Versicherungsbranche. Das trifft nicht auf alle zu, aber doch auf einen ganz erheblichen Teil. Und das es voll remote funktioniert haben ganz kleine und auch richtig große Unternehmen, wie Siemens, bewiesen. Vor der Krise durften auch schon viele Mitarbeiter aus dem Ausland arbeiten. Als Bonus gab es das schon lange bei Tarent aus Bonn. Die Akzeptanz gegenüber dem Homeoffice ist in den Chefetagen seit Corona mächtig gestiegen. Viele haben sogar mit ihrer 100% Umsetzung geprahlt. Sogar Digitalagenturen. Denn wenn das Ergebnis passt, dann ist das Homeoffice ok. Und was ist denn, wenn das Ergebnis schon nach 30 Stunden erreicht ist. Darf man dann schon frei machen? Hier wird es auch große Veränderungen und eine kleine Rebellion geben. Da bin ich mir ganz sicher. Am Ende wird sich zeigen, wie viele Stunden wirklich für ein Projekt gebraucht werden und wer effizienter Arbeitet. Corona hat diesen positiven Reinigungsprozess stark beschleunigt. Und es geht eben nicht um ein Aushalten bis nach Corona, sondern um das hier und jetzt.

Webdesign Agenturen in Corona – Krise braucht Führung und deckt die Fehler von davor gnadenlos auf

Teamwork in agilen Projekten - Judith Andresen
Teamwork in agilen Projekten – Judith Andresen

Die Wirtschaft ist hart getroffen. Das letzte was hier jetzt gebraucht wird ist eine neue Internetseite. Das ist einfach falsch. In der Coronakrise wird das online sein schlagartig wichtig. Aktuelle Infos müssen kommuniziert werden. Öffnungszeiten, Hygienemaßnahmen etc. Dazu kommt ein stark erhöhter Kommunikationsbedarf des Users. Was ist mit einem Fitness Abo, Tanzschule, Kinderkurs etc. Freizeitangebote aus der Region und Deutschland werden gesucht. Es gibt einige Unternehmen, die ihre Internetseite jetzt auch einmal auf den aktuellen Stand bringen wollen. Und die Zeit jetzt eben auch nutzen, um sich auch mal um dieses Thema zu kümmern. Hier könnte man jetzt jenseits der Gastrobranche noch ganz viel aufzählen. Aber dafür muss man natürlich auch flexibel sein. Wenn jetzt etablierte und große Kunden auf einmal zu machen, muss man deshalb nicht fallen. Es zeigt nur die Abhängigkeit auf. Aus der kann man sich befreien. Und man kann natürlich aufräumen und technische Schulden abbauen. Know-how aufbauen und gestärkt da rauskommen. Denn wenn alle straucheln und weinen ist es die beste Chance Meter zu machen und vorbei zu ziehen. Und deshalb ist es auch eine gute Chance zu gründen. Denn die anderen gehen eben nicht nach vorne.

2 Kommentare

Tutorials und Top Posts

2 Kommentare

TYPO3 Talks und Workshops auf dem TYPO3 Barcamp in Wien - Employer Branding und Tutorials Web Development 23. September 2020 - 13:55

[…] Automatisierte Tests und Deployments sind der Schlüssel zu professioneller Software-Entwicklung. Automatisiere ich nicht alles was ich kann, dann habe ich wesentlich weniger Zeit und richtig viel Stress und große Probleme. Man geht hier inzwischen von mindestens 40 – 70% reiner Zeitersparnis aus. Das merke ich persönlich immer wieder bei der Ausführung von Acceptance Tests mit TESTIFY. Dieser Benefit, der auch klar die Entscheider anspricht, hat mir in dem Talk etwas gefehlt. Die Zielgruppe des Talks waren klar TYPO3 Developer und die Message “einfach mal machen”. Das ist ein interessanter Ansatz. Zusammengefasst: Es geht einfach und ist zuverlässig. Also nicht wartungsintensiv. Hat man eine Pipeline, dann läuft das auch. Es ist kein Hexenwerk. Dazu gab es zahlreiche anschauliche Beispiele und Quellen. Erfahrungen vom TYPO3 Core Team und aus dem eigenen Projektgeschäft. Es ist einfach sehr schwer ein solch komplexes Thema in einen Talk zu packen. Und das hat Thomas hier echt gut geschafft. Ich denke, er hat einige TYPO3 Developer erreicht, das Thema nochmal anzugehen und erfolgreich abgeholt. Ich fand den Talk sehr praktisch und gut. Wir bringen mit Never Code Alone automatisierte Tests und Build Pipelines innerhalb von 4 Tagen mit Infrastruktur in jedes PHP-Projekt. Infos dazu gibt es hier oben auf dem Banner. […]

Reply
Twig Loop IF Inline Statement Modulu Funktion für Listen und Tabellen 8. November 2020 - 19:29

[…] 31. August 2020 […]

Reply

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu