OTTO #NCAEvent – Scala-Gala an der Elbe

Von Roland Golla
5 Kommentare
OTTO Jobs 3NCAevent

Am 29. September war es soweit – OTTO und Never Code Alone haben die Arena im Collabor8 mit vier erfrischenden und intensiven Sessions zu Scala gefüllt. Die Teilnehmer kamen aus allen Teilen Deutschlands; selbst aus dem fernen Bayern und Baden-Württemberg ist man in den hohen Norden gefahren um die hochkarätigen Speaker zu den Themen Scala, Akka und Kafka zu hören und live zu sehen.

Das Markenzeichen der #NCAEvents ist die Funktastatur, die in den Live-Programming Sessions durch das Publikum gereicht wird. So kann sich jeder Teilnehmer einbringen, egal ob Novize oder Pro. Im Fokus der Sessions steht immer das miteinander und voneinander lernen und der gemeinsame Austausch zu Problemen. 

Zu unserem Scala-#NCAEvent mit OTTO ist den Devs aber ein neues Markenzeichen vor die Augen gekommen – das Whiteboard.

Wissen am Whiteboard – schnell und visuell

OTTO Speaker Scala
OTTO Speaker Scala

Die Developer der OTTO-Gruppe haben es anschaulich und einfach vorgemacht: Erklären und Präsentieren am Whiteboard. Gerade wenn es um etwas komplexere Zusammenhänge geht, dann lohnt sich der Griff zum Whiteboard-Marker. Frederik Mars und Sebastian Schröder haben in ihrer Session zu Real-Time Aggregations und Kafka am Whiteboard in einprägender Weise dargestellt, wie ein Kafka-Cluster funktioniert und die komplexen Verhältnisse wundervoll visuell illustriert. Für die beiden OTTO-Entwickler und ihre Kollegen ist es normal, in ihrem agilen Arbeitsumfeld regelmäßig zu Stift und Whiteboard zu greifen und Wissen zu teilen. So wird bei OTTO garantiert, dass keine Know-How-Engpässe entstehen und man sich gegenseitig weiterbringt. Zum Code ging es wenig später, aber der Einsatz am und vom Whiteboard hat Roland Golla so begeistert, dass zukünftig das Whiteboard seinen Platz in die #NCAEvents finden soll. “Wie die Jungs da am Whiteboard einfach und verständlich die Cluster aufgemalt und erklärt haben, war echt spitze. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir Whiteboards in Zukunft einsetzen werden, damit wir noch schneller in die Materie und das Wissen eintauchen können.” so Roland Golla, Gründer von Never Code Alone. Markus Jura stand selber wie ein Dirigent vor dem Publikum und hat in verständlicher Weise dargestellt, wie Microservices gebaut sein müssen, die viel Backpressure im System handeln. Der tiefe Einblick in den Code und Aufbau der Microservices sorgte für einige Aha-Momente im Plenum. In seiner Session hat Michael Arndt dem Publikum zusätzlich noch mal sehr detailliert die Architektur und Taktung von Microservices ans Herz gelegt. Ganz wichtiger Punkt seines Talks war der Aufbau eines geeigneten Aktoren-Systems die Stabilität der Architektur zu gewährleisten. Best Practice zum anfassen. Zu guter Letzt hat Thomas Hackbarth zusammen mit den Teilnehmern die Arten von Tests geschrieben, die für Scala, Akka und Kafka unerlässlich sind. Regelmäßiges und kontinuierliches Testing sind elementar für Software-Qualität und diese Session hat noch ein Mal im Co-programming gezeigt, wie einfach gute Tests geschrieben werden können und welchen Benefit sie für jedes Unternehmen bringen. Zusätzlich hat sich die OTTO GmbH nicht nur als Gastgeber vorstellen können, sondern lieferte in einer Break-out Session wertvolle Einblicke in ein nachhaltiges E-commerce-Unternehmen, das tolle Arbeitsbedingungen und Chancen im Development anbietet. Mit Scala nimmt Never Code Alone neben PHP und Python die dritte Technologie in ihr Portfolio auf und bereichert mit Events zu diesen Programmiersprachen die Fortbildung von Developern in ganz Deutschland. Wir danken der OTTO GmbH für einen großartigen Tag, mehr als fähige Referenten und eine wundervolle Location.

Kinder-Hospiz Sternenbrücke – #NCASocial

Kinder Hospitz Sternenbrücke
Kinder Hospitz Sternenbrücke

Die #NCAEvents unterstützen immer wieder gerne einen lokalen Guten Zweck. Die Scala-Community hat für einen ganz besonderen Guten Zweck gespendet – das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg. Die Sternenbrücke ist ein Hospiz für unheilbar erkrankte Kinder und begleitet die betroffenen Familien durch diese schweren Zeiten. “Unser ganz großer Dank an die Scala-Community. Dafür das sie heute Spenden für uns gesammelt haben, das sie uns unterstützen und das sie an unsere Arbeit Anteilnehmen!” so Christiane Schüddekopf, Hospiz-Referentin der Sternenbrücke.

Die #NCAEvents-Effekte

Die Events von Never Code Alone bringen sehr viele positive Effekte für Sponsoren mit sich. #NCAEvents aktivieren eine Community, die untereinander vernetzt und Wissen austauscht, sie bieten einen Einblick in spannende Themen und Unternehmen, die man nur von Webseiten kennt, sie bringen potentielle Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen, sie erlauben den Sponsoren, den Menschen ihrer Community auf Augenhöhe zu begegnen und sie unterstützen einen guten Zweck. Wenn Sie auch als Sponsor eines #NCAEvents aktiv werden wollen, dann kontaktieren Sie uns unter nevercodealone.de/employer-branding/

5 Kommentare

Tutorials und Top Posts

5 Kommentare

Teilnehmerrekord – Hall of Fame Event begeistert PHP-Community 7. Dezember 2018 - 11:49

[…] technologischen Community. Dabei ist die Technologie egal. Bisher gab es Events mit PHP, Python und Scala. 2019 kommen React und Java dazu. Dabei finden die Events direkt in den Räumen der Sponsoren […]

Reply
AI, Performance, Web Services, Progressive Web Apps im E-Commerce 2019 – code.talks Commerce für Web Developer - Employer Branding und Tutorials Web Development 27. Juni 2019 - 14:01

[…] Beste für mich sind Live Coding und echte Demos von Entwicklern. Genau das wollen Coder sehen und deshalb habe ich die “Never Code Alone”-Eventsins Leben […]

Reply
Software Craftmanship bringt uns weiter – Roland Golla Froscon ‘14 1. September 2019 - 21:25

[…] Wir haben in Europa kein Social-Media-Portal ausser Xing. Wir bestellen bei Amazon statt bei Otto. Wir verbringen mehr Zeit auf ausländischen Streaming-Plattformen, als selber eine zu bauen. Wir […]

Reply
Review Symfony Live 2019 - Improvisations Talk ohne Bullet Points 31. Oktober 2019 - 1:55

[…] Zweiklassengesellschaft bei uns Entwicklern. Gibt es bisher vereinzelte große Arbeitgeber, wie OTTO oder Trivago, bei denen sich Entwickler extrem entwickeln dürfen und sollen, wird der Markt aber […]

Reply
Symfony #NCAevent Duisburg - 28.3. - Funktastatur für den guten Zweck 2. Dezember 2019 - 10:18

[…] Never Code Alone – seine eigenen Community-Wurzeln. Und nachdem die letzten Events mit React, Scala, Java und Python erfolgreich andere Programmiersprachen und Communities bedient haben, wird es Zeit […]

Reply

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu