oh-my-zsh Timestamp – Date im Terminal

Von Roland Golla
0 Kommentar
oh-my-zsh Date Timestamp

Eine Ausgabe vom Timestamp im oh-my-zsh Terminal macht Sinn, ist aber leider kein Standard in dem beliebten Agnoster Theme. Das ist eigentlich Schade, denn eine Ausgabe der Zeit macht durchaus Sinn. So kann man beispielsweise in Symfony-PHP- Projekten sehr leicht sehen, wann man den Cache geleert hat. In meinem Falle ging es auch um den Symfony-Cache, allerdings im Zusammenhang mit einem Twitter-Import für das NCA-Community-Projekt.

oh-my-zsh Timestamp in .zshrc File

T3CRR oh-my-zsh PHP Schulung
T3CRR oh-my-zsh PHP Schulung

Individuelle Konfigurationen gehören ja nicht in die Vendor Library. Von daher kann man die Ausgabe einfach in seiner lokalen Konfiguration vornehmen. Ich kann jetzt gar nicht sagen, wie das mit anderen Themes kollidiert, wenn die schon Einstellungen für die oh-my-zsh- Timestamp-Ausgabe in sich haben.Deren User werden dieses Problem ja erst einmal nicht haben, aber bei einem Wechsel muß man sich das vielleicht noch einmal ins Bewusstsein rufen. Hier ist das Setting für die lokale .zshrc Datei im Root Verzeichnis. Das kann einfach am Ende hinzugefügt werden und wird dann direkt in einem neuen Tab oder mit dem source Kommando aktiv.

local ret_status="%(?:%{$fg_bold[green]%}➜ :%{$fg_bold[red]%}➜ )"
RPROMPT="[%D{%y/%m/%f}|%@]"

PHP-Training für Tool-Handling und effektive Entwicklung mit PhpStorm, Git, Terminal und weiteren Tools

“20% mehr Entwickler gesucht, macht eure Teams doch einfach 20% effektiver” – Das Motto der Entwicklungshilfe NRW gilt auch heute noch. Shortcuts sind für Entwickler wichtig und werden nicht von allen Entwicklern im Team verstanden und angewendet. Neben PhpStorm, der bekannten IDE, sind auch Git und das Terminal Web Development Tools, die im täglichen Einsatz einfach sehr wichtig sind. Hier kann einmal viel Zeit gespart werden, aber es geht auch um eine sehr hohe Motivation für den Entwickler und die Leidenschaft, die in dem Beruf und vielen Teams einfach zu kurz kommt. Seine Werkzeuge zu beherrschen ist elementar, steigert die Geschwindigkeit, das Selbstbewusstsein und vor allem den Spaß an der Arbeit. Das ist am Ende das wichtigste in einem kreativen Job.

Tutorials und Top Posts

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu