Mehr Leidenschaft durch Tests – Der Nerd im Endspiel – Grün! Grün! Grün! Der Test ist grün!

Von Roland Golla
3 Kommentare
Der Nerd Leidenschaft beim Testing

Grün! Grün! Grün! – die Tests sind grün. Das freut den Nerd. Allerdings kommen automatisierte Tests, Softwarequalität und auch die freudigen Emotionen im Arbeitsalltag des Web Developers deutlich zu kurz. Ein PHP-Training für Teams mit dem Codeception Framework und der Funktastatur schafft hier eine sehr gute Basis für eine bessere Zukunft. Roland Golla setzt sich seit drei Jahren für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Softwarequalität in der IT ein. Die Schulungen richten sich dabei an Teams für E-Commerce- und CMS-Projekte.

Automatisierte Tests sparen viel Zeit, Nerven und Geld – Gute Entwickler brauchen gute Arbeitgeber und Leidenschaft

Gute automatisierte Tests finden Bugs schnell und zuverlässig. Das spart viel Zeit und lange Arbeitsprozesse. Manuelle Prozesse sind sehr komplex und brauchen viele Ressourcen. Software muss auf einer Abnahmeumgebung auf den aktuellen Stand gebracht werden. Danach wird dem Test-Team Bescheid gegeben. Das testet dann manuell nach Listen und erfasst mögliche Bugs in Ticket-Systemen, wie Jira. Das ist insgesamt ein Prozess, der mehrere Leute über viele Stunden beschäftigt. Automatisierte Tests und Deployments erledigen das innerhalb weniger Minuten und legen auch Screenshots der Fehler an. Das spart sehr viel Zeit,die man für weitere Innovationen nutzen kann. Mit sicheren Tests kann man eine Software weiter verbessern und vor allem aufräumen. Stichwort Refactoring. Denn chaotische Software – Legacy Code macht gute Mitarbeiter krank und weich.

Arbeitsschutz in der IT - Schade das ihr nicht blutet
Arbeitsschutz in der IT – Schade das ihr nicht blutet

Neue Technologien brauchen neues Know-How – Teamwork ist gefragt

Softwarequalität ist eine Teamaufgabe. Alle müssen hier das Ziel gemeinsam wollen und dafür neues Know-How aufbauen. Auf unseren Schulungen arbeiten wir mit den Teams gemeinsam mit der Funktastatur. So haben wir eine Menge Spaß und lernen gemeinsam neues Wissen zum Thema Testing mit Codeception kennen. Durch die Funktastatur, die im Kreis zu jedem im Developer-Team wechselt, werden alle Fragen direkt geklärt und das Wissen kommt direkt in den Fingern an. Man arbeitet also gemeinsam in einer Art Gruppengeschwindigkeit an Tests direkt für eigene Projekte.

Leidenschaft im Job bringt Innovationen in Projekte

Kreative Arbeit ist ohne Spaß nicht zu bewältigen. Wir als Programmierer müssen kreative Lösungen mit aktuellen Technologien finden. Das geht nur, wenn wir die nötige Leidenschaft mitbringen und uns täglich dafür begeistern können anspruchsvolle Aufgaben mit Denkarbeit zu lösen. Es bringt nichts, wenn wir nur halbherzig bei der Sache sind und Code einfach so runterschreiben. Das geringste Ziel zu erreichen, also die Lauffähigkeit einer Applikation oder Features, ist zu wenig. Wichtig ist immer, dass wir Dinge modular aufbauen, klein halten und am besten wiederverwendbar machen. Es ist doch völlig klar, dass ein erster Versuch nicht das finale Ergebnis sein kann. Auch wir müssen Abläufe trainieren und immer besser werden. Nur so schaffen wir es auch künftige Anforderungen problemlos zu implementieren, ohne Gefahr zu laufen eine Legacy-Code-Monolithen zu bauen. Diese stetigen Verbesserungsprozesse gehen nur mit einer guten Testabdeckung und automatisierten Deployment-Prozessen. Sonst dauert das alles viel zu lange und ist nicht effizient, sondern sehr teuer. Es ist auch für den Kopf sehr schwierig unter diesen Bedingungen immer noch schnell und gut zu arbeiten. Zusammengefasst macht der Kampf gegen völlig unnötige Zeitfresser und immer nur das kleinste Ziel zu erreichen auf Dauer einfach nicht glücklich.

Entwickler müssen gemeinsam Ziele vereinbaren und durchsetzen

#NCADiscussion Kunde vs Coder
#NCADiscussion Kunde vs Coder

Der Kunde zahlt das nicht, der Kunde will das nicht, das lässt der Markt einfach nicht zu”, es gibt viele Ausreden schlechte Zustände zu akzeptieren. Aber die Wahrheit ist doch schlicht das fehlende Know-How. Tests können sehr schnell geschrieben werden und Build Pipelines mit GitLab passen ebenfalls in die eigene Infrastruktur. Wer einmal Tests hat, weiß das diese Zeit, Geld und Nerven sparen. Der aktuelle Arbeitsmarkt und die damit verbundene Auftragslage bietet eine große Chance hier einen Wandel durchzuziehen. Wir als Programmierer müssen solche Arbeitsbedingungen und Projekte nicht akzeptieren. Aber auch Agenturen dürfen sich nicht länger von ihren Kunden diktieren lassen, wie sie zu arbeiten haben. Der Impuls kann aber vom Team ausgelöst werden. Hier können klare Ziele, wie automatisierte Tests und Build Pipelines, Code-Standards und Einsatz von aktuellen Softwarekomponenten vereinbart werden. Hier bieten wir eine sehr gute zweitägige Schulung mit der man als Team einen wichtigen Grundstein legen kann und für bessere Code Qualität begeistert wird.

Über die Video Reihe – Der Nerd ist mit Leidenschaft noch dreimal im Einsatz

Das Fußball-Video mit dem Sportreporter ist der Auftakt einer dreiteiligen Videoreihe. Hier geht es ganz klar um das Thema Leidenschaft. Und natürlich auch um das Thema Testing. In zwei weiteren Folgen geht es dann konkret um Arbeitsbedingungen für Programmierer und den Arbeitsschutz in der IT. Folgt dazu bitte direkt auf dem YouTube- Kanal. Wir werden hier wieder mit der Premiere-Funktion arbeiten und direkt über das Video gemeinsam sprechen.

3 Kommentare

Tutorials und Top Posts

3 Kommentare

Review Symfony Live 2019 - Improvisations Talk ohne Bullet Points 2. Oktober 2019 - 14:09

[…] IT schade das ihr nicht blutet Softwarequalität wird nicht bezahlt – Der Kunde will PHP 5.3 Mehr Leidenschafts durch Tests – Der Nerd im Endspiel – Grün! Grün! Grün! Der Test is…Agil im Team – Fünf Fragen an Judith Andresen – Arbeitsschutz in der IT 5 Fragen zum Thema […]

Reply
Bye-Bye Mac ! - Die Geschichte eines Betriebssystemwechsels 3. Oktober 2019 - 20:34

[…] Wenn ich also heute auf die Betriebssysteme die ich bisher verwendet habe zurückblicke, sieht der Verlauf ungefähr so aus: Es begann alles mit Windows 98 und dessen Nachfolgern, der Windows-Riege blieb ich bis zum Anfang meiner 20er treu. Damals noch unter Windows Vista bzw. später dann Windows 7, änderte sich mein Fokus schlagartig weg von Computerspielen hin zu Servern und Webentwicklung. […]

Reply

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu