Community Event als Open Source PHP Training über den Dächern von Duisburg

Von Roland Golla
0 Kommentar
NCA Event Live Coding mit der Funktastatur

Arbeiten, Netzwerken, Essen bei herrlichem Wetter auf der Dachterrasse über den Dächern von Duisburg im Innenhafen: Endlich hat es wieder ein echtes “Never Code Alone”-Event als Live-Coding-PHP-Training gegeben. Ende September haben sich Top-Speaker aus der Open Source PHP Community mit interessierten ProgrammiererInnnen getroffen. Gemeinsam mit der Funktastatur unter Anleitung der Speaker haben die TeilnehmerInnen neue Tools für Softwarequalität und Spezialthemen mit dem Symfony Framework kennengelernt. “Uli kocht” hat währenddessen alle mit nachhaltigem Bio-Essen versorgt. Der Erlös des Events unterstützt die soziale Einrichtung “Immersatt” aus Duisburg mit insgesamt 450,- Euro. “Besser geht es nicht”, hat sich auch “valantic” gefreut. Der Sponsor des Events ist vor Ort mit einem Stand vertreten gewesen und hat sich als potentieller Arbeitgeber mit richtig guten KandidatInnen vernetzt.

Kommende NCA Conference am 16.-17.11.2021 mit kostenloser Übernachtung und Abendprogramm für Shopware und das PHP Symfony Framework
https://nevercodealone.de/de/nca-conference-duisburg

Alexander M. Turek Live Coding Symfony Deep Forms

PHPUnit Mutation Testing und RectorPHP für höhere Softwarequalität

Die “Never Code Alone”-Community besteht aus sehr erfahrenen WebentwicklerInnen. Sie leben das Prinzip Open Source und Software Craftsmanship voll aus. Das bedeutet, sie engagieren sich in ihrer Freizeit und lernen voneinander. Ein wichtiges Thema sind Updates bestehender Applikationen. “Alles andere führt in einen Legacy Sumpf”, sagt Experte Roland Golla, “und der kann ernste gesundheitliche Folgen haben.” Ein neues Tool ist RectorPHP, das sich in der globalen PHP Szene und in der heimischen TYPO3 Community etabliert hat.

In der Gruppe wird vor allem auf nachhaltige Entwicklung Wert gelegt. Mit dem Tool lassen sich neue PHP Features, wie PHP8, automatisch in bestehende Projekte implementieren. Dabei wird der Code nicht einfach nur ersetzt, sondern logisch wie von einem sehr guten Entwickler optimiert. Oft ist das der einzige Weg mit vorhandenen Ressourcen überhaupt ein Ergebnis zu erreichen. Das Tool lässt sich dabei auch als Quality Gate in Pipelines integrieren. Unit Tests sind schon lange bei professionellen DeveloperInnen in allen Programmiersprachen Standard. Damit die Qualität der Tests sichergestellt werden kann gibt es Inflection Mutation Testing. Das Tool erzeugt im Hintergrund eine Kopie der bestehenden Logik und kehrt sie um. So kann kontrolliert werden, ob die Tests auch tatsächlich Bugs finden. Beide Tools helfen KnowHow aufzubauen und verbessern die Zuverlässigkeit der Software. Gute ArbeitgeberInnen geben ihren Teams genau dafür die nötige Zeit. Und genau diese Unternehmen unterstützen die NCA-Events als Sponsor.

Symfony Forms Deep Dive und das Fullstack CMS Sulu

Symfony ist das wichtigste PHP-Framework. Alle PHP-EntwicklerInnen brauchen hier aktuelles Wissen. Aktuell geht die 5er-Versionsreihe mit großen Schritten voran. Beim Community-Event ist der Vortrag von Top Speaker Alexander M. Turek – alias “derrabus” – zu diesem Themenkomplex das Highlight. Eindrucksvoll erklärt er zu Beginn, wie ihn die Arbeit an dem Open Source Projekt persönlich und als Professional weitergebracht hat. Danach stellt er die Symfony-Form-Komponente vor. Sie ist eine der wichtigsten Komponenten, da Formulare ein ganz wichtiger Bestandteil aller Internetseiten sind. Im praktischen Teil dürfen dann die TeilnehmerInnen selbst eine kleine Applikation mit einer Bücherverwaltung schreiben. Unter der tollen Anleitung von Alexander haben alle gerne an der Funktastatur mitgemacht und dabei viel Spaß.

Der letzte Speaker des Events ist Roland Golla, der als Ersatz eingesprungen ist und das Sulu CMS vorgestellt hat. Das Fullstack Symfony CMS kann ganz einfach bestehende Symfony-Applikationen mit wichtigen CMS-Features erweitern. Konkret haben die Teilnehmer für eine Speaker Liste wiederholende Content Elemente gebaut und dabei auch Bilder in individuellen Größen gerendert. Hier setzt Roland auf eine Vielzahl komplexer und individueller Live-Templates. Und das hat Sonar – alias Shyim – dazu gebracht, direkt an dem folgenden Montag eigene Live Templates für Shopware als Open Source Projekt auf GitHub zu veröffentlichen. Das alles hat ihm so viel Spaß gemacht, dass der Shopware Core Developer gemeinsam mit einem Kollegen den ersten Tag der ersten “Never Code Alone Conference” als Live Coding Session anbieten wird. Sie findet am 16.-17. November 2021 in Duisburg statt. Der Vorverkauf an die NCA Community hat bereits begonnen.

valantic überzeugt durch Nachhaltigkeit bei Software und Personal

Normalerweise hat das sogenannte “kleine NCAEvent” vier kleinere Sponsoren. Die sind vor Ort und präsentieren unter anderem einen YouTube Livestream. valantic hat diesmal nicht nur den ersten Speaker Rafal gestellt, sondern ist ein richtig guter Arbeitgeber im PHP-Umfeld. Seit Jahren investiert das Unternehmen konsequent in das Know-how der eigenen MitarbeiterInnen und fördert ganz aktiv den Nachwuchs. Hier wird nachhaltig mit den vorhandenen Ressourcen gearbeitet statt einfach nur Senior PHP Developer aus dem Markt abzugrasen. “Das funktioniert heute eben nicht mehr”, Meike Hasbargen Head of HR – valantic CEC Deutschland GmbH, “ unser Ziel ist es vielmehr die Softwarequalität zu steigern.” Das macht KundInnen und MitarbeiterInnen glücklich und spart zusätzlich wertvolle Arbeitszeit. “Bugs werden nicht unter den Tisch gekehrt, sondern bewusst gesucht, analysiert und in Zukunft vermieden.”

NCA Community spendet 450,- Euro für Immersatt – ab sofort gibt es auch immer Spenden Tickets

Immersatt aus Duisburg unterstützt sozial benachteiligte Kinder in Duisburg mit Essen, Bildung und vielen Aktivitäten. Teilnehmer der NCA-Events spenden mit der Anmeldung automatisch zehn Euro als Schutzgebühr in ein soziales Projekt. Damit sind in den vergangenen Jahren schon weit über 6.000,- Euro gesammelt und gespendet worden. Neu ist: Ab jetzt gibt zusätzlich Spenden-Tickets. So können EntwicklerInnen, die nicht persönlich am Event teilnehmen können, trotzdem ein soziales Projekt unterstützen. Dieses neue hat beim NCA-Event im September direkt 150,- Euro eingebracht.

Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen des “Never Code Alone”-Events, die sich immer so zahlreich einbringen und das Event auch gerne aktiv auf Social Media unterstützen!

0 Kommentar

Tutorials und Top Posts

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu