#NCAEvent Duisburg auf unbestimmte Zeit verschoben – 2 Live-Video-Sessions an dem Tag geplant

Von Roland Golla
0 Kommentar
NCA Event abgesagt

Leider müssen wir das #NCAEvent in Duisburg auf Grund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus auf unbekannte Zeit verschieben. Wir haben hier als Team lange gewartet und sehen einfach die drastische Entwicklung der letzten Woche. Bis zuletzt haben wir an das Event geglaubt und wollten uns auch von einer Panik nicht anstecken lassen. Deshalb kommt die Entscheidung erst jetzt. Wir versuchen ein Remote “Never Code Alone”-Event am 28.03.2020 mit zwei Sessions durchzuführen.

Coronavirus erfordert drastische Maßnahmen, die wir einfach respektieren müssen

Die Schließung der Schulen und Universitäten in Verbindung mit dem Aufruf der Bundeskanzlerin alle Kontakte, auch zum persönlichen Umfeld zu vermeiden, sind drastische Maßnahmen. Wir haben gesagt, wenn es drastische Maßnahmen gibt, dann sagen auch wir ab. Auch wir wollen niemanden mit einem Event gefährden. Die Bahn bittet auch darum, nur absolut notwendige Fahrten zu machen. Das ist eine Entwicklung, die nur eine Absage des Events zu Folge haben kann. Unser Verhalten bestimmt die Geschwindigkeit für die Verbreitung der Pandemie. Und wir tun alles was wir können, damit wir hier schnell wieder bessere Nachrichten bekommen.

Verschoben ist nicht aufgehoben – Tickets werden komplett erstattet

Weder Schnee, noch Grippe halten diese Community auf - Duisburger Event wird verschoben
Weder Schnee, noch Grippe halten diese Community auf – Duisburger Event wird verschoben

Wir wollen das Event in Zukunft stattfinden lassen. Hier kann aber zur Zeit überhaupt keine Auskunft über mögliche Ausweichtermine gegeben werden. Wir stehen natürlich im Austausch zu anderen Event-Organisatoren. Das TYPO3 Camp Venlo, Wien, Usergroups und auch interne Konferenzen wurden abgesagt. Wir sehen auch eine harte finanzielle Herausforderung für die Eventbranche. Das betrifft auch uns. Neben diesem Event waren weitere Events für dieses Jahr geplant und angefragt. Wenn jetzt alle Events aus dieser Zeit bis nach den Sommerferien verschoben werden und da eh extrem viele Events stattfinden, sehen wir hier organisatorisch eine große Herausforderung. Hier werden wir gemeinsam mit den Mitgliedern der NCA-Community nach einer Lösung suchen. Die aktuellen Tickets werden alle ausgezahlt. Die Teilnehmer werden in den “Never Code Alone”-Newsletter aufgenommen und frühzeitig über einen neuen Termin informiert.

Live-Coding-Sessions mit Visual Studio Code – Webpack und PHPStan mit Captain Hook

PHP Event verschoben - PHP-Training Codeception Inhouse
PHP Event verschoben – PHP-Training Codeception Inhouse

Wir versuchen im Hintergrund Tools und Setups für ein Remote #NCAEvent zu evaluieren. Zur Zeit gibt es einige gute Team-Tools, die für 6 Monate kostenlos sind. Dazu gibt es das tolle Live-Sharing-Feature in Visual Studio Code. Samstag Abend gab es einen ersten Test. Hier kann man mit bis zu 30 Teilnehmern in einem Projekt arbeiten. Über einen YouTube API-Key kann auch ein Live-Video von einem anderen Host veröffentlicht werden. Der Test hat wirklich Hoffnung gemacht. Leider gibt es noch ein Problem bei der Remote Autovervollständigung. Wenn hier jemand Erfahrung hat bitte meldet euch. Die Sessions mit Stefan Adolf zu Symfony mit React oder VueJS und mit Sebastian Feldmann zu PHPStan sind für den 28.03. geplant. Wir werden bis dahin noch einiges Testen und verbessern. Also schreibt den Termin nicht ab und folgt uns für neue Infos auf Twitter. Vielen Dank für euer Verständnis.

0 Kommentar

Tutorials und Top Posts

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu

Skip to content