PHP Update – das sind die Vorteile für Websitebetreiber

Von Maik Raaymann
0 Kommentar

Sie benutzen eine alte Version von PHP für das Betreiben ihrer WordPress Website oder ihres E-Commerce Projekts? Ein Update auf die neueste PHP Version könnte Ihnen viele Vorteile bringen und sie gleichzeitig vor unangenehmen Konsequenzen bewahren.

Das bringt ihnen ein PHP Update

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Vorteile zusammengestellt, warum es sich lohnt auf eine neuere PHP Version umzusteigen.

  1. Sicherheit: Neuere Versionen von PHP enthalten häufig Sicherheitsverbesserungen und Patches für bekannte Sicherheitslücken. Das Update auf eine neuere Version von PHP beseitigt bekannte Sicherheitsrisikos und stellt sicher dass ihre Anwendung läuft.
  2. Performance: Neuere Versionen von PHP enthalten häufig Leistungsverbesserungen, die dazu beitragen, dass Ihre Anwendungen schneller ausgeführt werden und Websites schneller geladen werden, was den Kunden/ die Kundin freuen dürfte.
  3. Funktionalität: Neuere Versionen von PHP führen neue Funktionen und Verbesserungen bestehender Funktionen ein. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Anwendungen leistungsfähiger und benutzerfreundlicher werden. Zu den Funktionen der neuesten PHP Version 8.2 haben wir auch einen Blogbeitrag.
  4. Unterstützung: Ältere Versionen von PHP werden häufig nicht mehr von der PHP-Community unterstützt oder erhalten keine Sicherheitsupdates mehr. Das Update auf eine neuere Version von PHP kann dazu beitragen, dass Sie von der Community unterstützt und von aktuellen Sicherheitsupdates profitieren.
  5. Kompatibilität: Manche Anwendungen oder Erweiterungen können möglicherweise nur mit neueren Versionen von PHP funktionieren. Das Update auf eine neuere Version von PHP kann dazu beitragen, dass Sie solche Anwendungen oder Erweiterungen verwenden können.
  6. Kostensparend: Was viele Websitebesitzer nicht mitkriegen: Viele Hosting Anbieter stellen Ihnen das Nutzen älterer PHP Versionen in Rechnung. Dieser „Service“ wird als „Extended PHP Support“ angeboten und erlaubt es Ihnen zwar die alte Version von PHP zu nutzen, es kostet Sie aber auch einen guten monatlichen Gebührenbeitrag. Dieser wird am Anfang gerne direkt schon für z.B. die ersten drei Monate abgerechnet. Informieren Sie sich über die Konditionen Ihres Hosting Anbieters um dieser Kostenfalle zu entgehen.

Fazit: PHP Update

Ein PHP Update ist nicht nur Voraussetzung für eine sichere Website, es garantiert auch eine flüssige Performance, das Nutzen neuer Funktionen und Plugins sowie das Entgehen der kostenfallen von beliebten Hosting Anbietern.

Sie wollen ihre Website auf den neuesten PHP Stand bringen? Kein Problem, denn mit unserem Service verpassen Sie kein Update mehr!

0 Kommentar

Tutorials und Top Posts

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu

Skip to content