PHP Update WordPress – Was Sie beachten müssen

Von Never Code Alone
1 Kommentar

In diesem Blogbeitrag wollen wir erläutern, warum es Sinn macht die PHP Version der eigenen Webseite regelmäßig zu aktualisieren und wie sie bei einem PHP Update vorgehen.

Über PHP

PHP ist eine beliebte Programmiersprache, die seit 1995 kontinuierlich weiterentwickelt wird und vor allem für die Erstellung von dynamischen Websites und Webanwendungen verwendet wird. Die Aktualisierung von PHP in WordPress bietet Webmastern viele Vorteile, wie mehr Sicherheit und Geschwindigkeit für ihre Websites, sowie eine Entlastung der Serverressourcen. Vor allem Content Management Systeme wie WordPress, deren Programmkomponenten zu großen Teilen in PHP geschrieben sind, profitieren von aktuelleren PHP-Versionen.

Vorteile PHP Update WordPress

Es gibt viele Gründe, warum es wichtig ist, die PHP-Version in WordPress regelmäßig zu aktualisieren. Einer davon ist die Steigerung der Website-Sicherheit. Laut Erhebungen von W3-Techs nutzen 77,6% aller existierenden Websites PHP, was es zu einem beliebten Ziel für Hacker macht, die Sicherheitslücken im Code suchen. Um sich vor Angriffen zu schützen, ist es wichtig, die PHP-Version regelmäßig zu aktualisieren, insbesondere wenn der offizielle Security-Support einer PHP-Version ausläuft.

Ein weiterer Vorteil der Aktualisierung der PHP-Version in WordPress ist die Leistungssteigerung. Neuere PHP-Versionen nutzen Serverressourcen effizienter und können die Geschwindigkeit der Website bis zu vier Mal erhöhen. Dies kann auch positive Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) haben, da schnellere Websites von Google und anderen Suchmaschinen bevorzugt behandelt werden und besser gelistet werden als langsame Websites. Eine schnellere WordPress-Website kann auch dazu beitragen, die Absprungrate von Website-Besuchern zu verringern, da die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher die Website frühzeitig verlassen, bei einer kurzen Seitenladezeit deutlich geringer ist.

PHP WordPress Update durchführen

Befolgen Sie die folgenden Schritte um die PHP-Version für eine bestehende WordPress-Installation zu ändern.

Vor der Aktualisierung der PHP Version sollten Sie folgende Vorbereitungen treffen:

  • Backup erstellen
  • Update der WordPress Themes und Plugins
  • Prüfung der PHP-Kompatibilität

WordPress Backup erstellen

Wie bei jeder anderen großen Veränderung an Ihrer WordPress-Website ist es wichtig, vor der Aktualisierung der PHP-Version ein Backup zu erstellen. Dies hilft dabei, im Falle eines Problems die Website schnell wiederherzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl Dateien als auch die Datenbank sichern, damit Sie die Website vollständig wiederherstellen können. Sollte bei der Aktualisierung der PHP-Version ein Fehler auftreten, können Sie die Version zurücksetzen und dann das Backup einspielen, um die Website wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu bringen. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig Backups Ihrer Website erstellen, um im Falle von Problemen gut vorbereitet zu sein.

Update der WordPress Themes und Plugins

Bevor Sie die PHP-Version in WordPress aktualisieren, sollten Sie sicherstellen, dass alle anderen Komponenten Ihrer Website aktuell sind, einschließlich der WordPress-Version, der Themes und der Plugins. Überprüfen Sie, ob es für diese Komponenten Updates gibt und installieren Sie sie. Veraltete Programmkomponenten können möglicherweise Probleme bei der Kompatibilität mit einer neuen PHP-Version verursachen. Deshalb ist es wichtig, dass alle Komponenten Ihrer Website aktuell bleiben, um das höchste Maß an Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Es ist auch wichtig, das CMS regelmäßig zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass es immer auf dem neuesten Stand ist.

Überprüfung der PHP Kompatibilität

Es ist wichtig, die Kompatibilität von Themes, Plugins und anderen Programmkomponenten in WordPress mit der neuen PHP-Version zu überprüfen, bevor Sie die PHP-Version aktualisieren. Ein Plugin wie PHP Compatibility Checker kann helfen, inkompatible Komponenten zu identifizieren, aber es ist wichtig zu beachten, dass dieses Plugin nicht perfekt ist und möglicherweise falsch-positive Ergebnisse liefern kann. Eine sichere Methode zur Überprüfung der Kompatibilität ist die Aktivierung des Wartungsmodus und des Debug-Modus in WordPress, bevor Sie die PHP-Version ändern.

Sobald die PHP-Version geändert wurde, sollten Sie das WordPress-Dashboard und die Website gründlich testen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Probleme auftreten, sollten Sie sich die Fehlermeldungen notieren und entweder die Entwickler der betroffenen inkompatiblen Komponenten kontaktieren oder nach kompatiblen Alternativen suchen.

Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, die PHP-Version zurückzusetzen, können Sie die PHP-Version in der Kundenzone Ihres Webhosters ändern. Sie können auch eine lokale Testumgebung einrichten, in der Sie die bestehende WordPress-Installation unter der neuen PHP-Version testen und Fehlerquellen identifizieren können.

WordPress PHP-Version im Kundenbereich des Webhosters umstellen

Nachdem Sie alle Vorbereitungen getroffen haben, können Sie mit dem Update der WordPress PHP-Version fortfahren. Die PHP-Version wird nicht im WordPress-Backend geändert, sondern im Verwaltungsbereich Ihres Webhosters. Dies liegt daran, dass die PHP-Version auf Serverebene vom Hosting-Anbieter festgelegt wird. Der Prozess zur Änderung der PHP-Version hängt also von Ihrem Webhosting-Unternehmen ab.

Hinweis: Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie das Update in Ihrer Kundenzone durchführen, wenden Sie sich an Ihren Webhoster und bitten Sie um Hilfe. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie die Anweisungen des Webhosters sorgfältig befolgen, um Probleme zu vermeiden. Alternativ können Sie sich auch gerne an uns wenden und unseren Update Service beanspruchen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

1 Kommentar

Tutorials und Top Posts

1 Kommentar

PHP Update - das sind die Vorteile für Websitebetreiber - Employer Branding und Tutorials Web Development 4. Januar 2023 - 14:43

[…] benutzen eine alte Version von PHP für das Betreiben ihrer WordPress Website oder ihres E-Commerce Projekts? Ein Update auf die neueste PHP Version könnte Ihnen viele Vorteile […]

Reply

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu

Skip to content