Fixtures in CypressIO – Best Pratice Testdaten auslagern und verwenden

Von Roland Golla
0 Kommentar
CypressIO Fixtures readFile

In diesem Blog Post zeige ich euch meinen aktuellen Usecase für Fixtures in CypressIO. Fixture Daten können in Tests verschiedene Aufgaben übernehmen. Meistens werden sie damit in Verbindung gebracht einen bestimmten Datenstand zu initialisieren. So kennt man den Begriff auf jeden Fall aus der PHP Backend Entwicklung beispielsweise mit dem Symfony Framework. Aber braucht ein reinses Javascript Testing Framework, wie CypressIO, auch Fixtures. Ganz klar ja. Hier kann man unterschiedliche Datenfiles, wie .txt, .json, .csv

Cypress IO Website testing
Cypress IO Website testing

cypressio/fixtures als Ordner verwenden

Generell ist es von der Struktur her auch direkt mit einem Beispiel im CypressIO Basis Setup bereits in der Struktur so vorgesehen, fragt sich also nur, wie man die Files richtig in den Test lädt.

Fixtures mit readFile() in CypressIO auslesen

cy.readFile('cypress/fixtures/news.txt').then(fileText => {
      
});

CypressIO bringt eine readFile-Methode direkt mit. Wichtig ist an der stelle nur, daß der relative Pfad über dem cypress-Folder liegt.

CypressIO E2E Testing als Agentur Dienstleistung – user Stoy abgeben und Tests bekommen

TESTIFY - Website Testing mit CypressIo und Codeception
TESTIFY – Website Testing mit CypressIo und Codeception

Mit TESTIFY – Agentur für Website Testing – bieten wir euch an CypressIO und Codeption E2E und Api Tests für euch zu schreiben. Aktuell tun wir das für 3 große E-Commerce Teams. Wir haben hier auch ein Dashborad, daß euch die gesamte Infrastruktur auf Knopfdruck zur Verfügung stellt und Reports ablegt.

0 Kommentar

Tutorials und Top Posts

Gib uns Feedback

Diese Seite benutzt Cookies. Ein Akzeptieren hilft uns die Seite zu verbessern. Ok Mehr dazu

Skip to content